Montag, 27. Mai 2019
Feuerwehr logo Notruf : 112

Waldsofas

180723 Waldsofas2

Am vergangenen Montag war es endlich soweit, die ersten vier Waldsofas wurden an der Gertrudis-Kapelle in Oberreifenberg aufgestellt.

Nachdem in den vergangenen Wochen Plätze gesucht werden mussten, wo die Waldsofas aufgestellt werden dürfen, kann nun endlich Vollzug gemeldet werden.
Die Waldsofas wurden an der Stelle, wo früher die "längste Bank im Taunus" stand, aufgestellt.
Von hier aus kann man in halb-liegender Position in Richtung Feldberg blicken und die Isylle genießen.
Finanziert wurden diese unter anderem von der Bürgerstiftung Schmitten.

Wir freuen uns, dass wir dem Ort wieder eine schöne Attraktion zur Verfügung stellen konnten, die die Einheimischen und Besucher an der Gertrudis-Kapelle zum Verweilen einlädt.

Eingeweiht werden sollen die Bänke offiziell am 11. August mit einem Bankfest, gleichzeitig feiern wir das langjährige Bestehen der Mini-Feuerwehr.

180723 Waldsofas

Beitrittserklärung

Waldbrandgefahrenindex
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok