Sonntag, 17. November 2019
Feuerwehr logo Notruf : 112

Erste-Hilfe-Ausbildung

190222 1Hilfe Minis

Auch unsere Kleinsten lernen wie die Großen, denn hier stand zuletzt das Thema Erste Hilfe auf dem Dienstplan. Mit viel Spaß und ausreichend Verbandmaterial versorgt durften alle Kinder der Mini-Feuerwehr sich gegenseitig Kopfverbände anlegen.

Gemeinsam mit ihren beiden Betreuern wurden Grundlagen der Ersten Hilfe gelernt und hinterher dann in Partnerarbeit aktiv umgesetzt.
Aber nicht nur das Anlegen von Verbänden stand auf der Tagesordnung, denn zu diesem Thema gehört noch viel mehr.
Auch die stabile Seitenlage, das Kleben von Pflastern oder das Anlegen eines Dreiecktuches waren Inhalte der Ausbildung.

Und zum Schluss kamen die für einen Feuerwehrmann wichtigen Themen.
Welche Aufgaben kann die Feuerwehr bei einem Verkehrsunfall übernehmen und wie schützt man sich vor weiteren Gefahren (Eigensicherung).
Aber auch das korrekte Absetzen eines Notrufs wurde geschult. Die fünf W's und die Telefonnummer des Notrufs, die jeder kennen sollte, sitzen jetzt  perfekt. (wo ist es passiert, wer meldet, was ist passiert, wie viele Betroffene, warten auf Rückfragen)

Dass unsere Jüngsten mit viel guter Laune und Spaß an der Sache beteiligt waren, lässt sich wohl nicht leugnen.
Zur Belohnung erhalten alle Kinder dann eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme.

Beitrittserklärung

Waldbrandgefahrenindex
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok